Blutegelbehandlung

Bei der Blutegelbehandlung handelt es sich um ein ausleitendes Naturheilverfahren. Insbesondere Beschwerden im Bereich der Gelenke und des Bindegewebes können hiermit erfolgreich behandelt werden.

Schon in der Antike wurden Blutegel medizinisch eingesetzt. Die Tiere gehören zur Familie der Ringelwürmer. Sie leben im Süßwasser und feuchten Tümpeln.

Viele Studien zeigen:

Die Tiere helfen tatsächlich, sind oft wirksamer als Medikamente und dabei ohne Nebenwirkungen. Experten züchten die Egel und liefern sie an Praxen. Jeder Egel wird nur einmal verwendet.

Wie sie wirken
Egel gelten als Miniapotheke. Ihr gesunder und blutverdünnender Speichel ist auch wirksam bei Thrombosen, Krampfadern und Zerrungen.




site created and hosted by nordicweb